MENU

Skifahren & Langlaufen WINTERSPASS

Inmitten der schneebedeckten Landschaft des Pitztales wird Ihr Wintertraum zur Realität! Mit der Pitz Regio Card öffnen sich die Tore zum uneingeschränkten
Wintersportvergnügen und Sie haben Zutritt zu den vier beliebten Skigebieten Hochzeiger,
Pitztaler Gletscher, Rifflseebahn und Imster Bergbahnen.

Ski-In & Ski-Out

Direkt an der Piste gelegen, erleben Sie im Ski-in Ski-out Hotel Alpenroyal mit großräumigem Skidepot einfach mehr Skigenuss! Ohne lästige Anfahrtswege und mühsames Schleppen geht’s vom köstlichen Frühstücksbuffet ohne Umwege auf die Piste! Nach der bequemen Gondelfahrt erwarten Sie im facettenreichen Skigebiet Hochzeiger 40 bestens präparierte Pistenkilometer mit langen, sonnigen Abfahrten auf den Südwest-Hängen oberhalb von Jerzens. Keine Wartezeiten an den Liftkassen mehr und so schnell wie möglich rein ins Pistenvergnügen. Nützen sie diesen Vorteil und holen Sie sich Ihren gewünschten Skipass direkt an unserer Rezeption ab.

Familienskigebiet Hochzeiger

Direkt an der Piste gelegen, erleben Sie im Ski-in Ski-out Hotel Alpenroyal mit großräumigem Skidepot einfach mehr Skigenuss! Ohne lästige Anfahrtswege und mühsames Schleppen geht’s vom köstlichen Frühstücksbuffet ohne Umwege auf die Piste! Nach der bequemen Gondelfahrt erwarten Sie im facettenreichen Skigebiet Hochzeiger 40 bestens präparierte Pistenkilometer mit langen, sonnigen Abfahrten auf den Südwest-Hängen oberhalb von Jerzens.

Schneesicherheit
Den ganzen Winter über herrscht auf Ihrem Hausberg Schneesicherheit, da sich 90% der Pisten auf über 2.000 Metern Seehöhe befinden. Im Heimatskigebiet von Benni Raich erleben sowohl Skistars als auch Familien, Einsteiger und Genießer magische Momente! Auf der Zirbenfall-Abfahrt und der Benni Raich-Abfahrt kommen auch erfahrene Skifahrer und Snowboarder ins Schwitzen. Im top geshapten Snowpark oberhalb der Mittelstation wachsen den Freestylern Flügel. Familien freuen sich nicht nur über die günstigen Skipasskonditionen, sondern auch über die vielen blauen Pisten und den Pistenregeln-Weg, auf dem Maskottchen Pitzi die Pistenregeln kindgerecht erklärt.

Skigebiet Hochzeiger

Pitztaler Gletscher

Das atemberaubende Skigebiet Pitztaler Gletscher & Rifflsee bietet aufgrund der Schneesicherheit des Ewigen Eises, von September bis Mai, anspruchsvolle Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade. Die Wildspitzbahn transportiert Sie in Österreichs höchstgelegenem Skigebiet am Dach Tirols zum Gipfel des Wintersportvergnügens. Erleben Sie die grenzenlose Freiheit der Alpen auf 3.440 Meter über dem Meer und ziehen Sie dabei genussvolle Schwünge über die 39 bestens präparierten Pistenkilometer.

Auf der freischwebenden Terrasse des „Café 3.440“ spüren Sie die Kraft der majestätischen Eisriesen und lassen in Österreichs höchstgelegenem Kaffeehaus die Seele baumeln. Kostenfreie Skibusse transportieren Sie vom Alpenroyal aus bequem zur Rifflseebahn in Mandarfen und zum Gletscherexpress in Mittelberg.

Pitztal Gletscher

Eisklettern

Jedes Jahr erstarren die rauschenden Wasserfälle im Pitztal und verwandeln sich mit ihren bizarren Eisformationen zu einem spektakulären Kletterparadies aus Schnee und Eis. Unglaubliche 45 Eiskletterrouten sorgen alleine im Pitztal für cooles Klettervergnügen mit Pickel und Steigeisen. Auf Vorhängen aus gefrorenem Wasser bahnen Sie sich Ihren Weg in die Vertikale und spüren dabei die Kraft der Naturgewalten hautnah.

Einsteiger
In der kalten Jahreszeit verwandelt sich die malerische Kitzgartenschlucht in eine magische Eiswelt und bietet mit mehr als 15 Eiskletterrouten ein wahres Paradies für Anfänger und Wiedereinsteiger. Auch die idyllische Taschachschlucht ist für Einsteiger empfehlenswert und kann auf Wunsch auch mit einem professionellen Bergführer begangen werden.

Eiskalte Herausforderungen
In der imposanten Eisarena am Pitztaler Gletscher kann fast das ganze Jahr über am gefrorenen Nass geklettert werden. Auf sechs Eisfällen haben Sie die Möglichkeit Ihre eigenen Grenzen auszuloten und Ihre Kreativität mit Pickel und Steigeisen unter Beweis zu stellen. „Hexenbesen“, „Havanna“ und weitere spektakuläre Routen lassen die Herzen der Eiskletterer im Pitztal höher schlagen. Mit Eisfallhöhen bis zu 190 Meter erleben rund um das Alpenroyal auch versierte Eiskletterer prickelnden Nervenkitzel und können das Lebensgefühl Klettern hier im Winter voll und ganz auskosten.

Kletterrouten

Langlaufen

Im Pitztal entführen Sie sagenhafte 70 Kilometer an schneesicheren Langlaufloipen in ein glitzerndes Wintermärchen. Egal ob beim Skating oder im klassischen Stil – die Bewegung an der frischen Luft macht glücklich und Sie fördern dabei Ihre wertvolle Gesundheit und Vitalität! Aufgrund der Höhenlage herrscht auf den Loipen im Pitztal größtenteils Schneesicherheit. Die Höhenloipen am Pitztaler Gletscher verlaufen auf 2.700 Metern, im Skigebiet Rifflsee auf 2.200 Metern und sogar die 21,7 Kilometer lange Talloipe führt bis auf über 1.700 Meter.

Kein Wunder, dass auch Doppelolympiasieger Mario Stecher das Pitztal zu seinem Trainingsgebiet auserkoren hat. Vom Fischteich in Jerzens gelangen Sie auf die 3,2 Kilometer lange Fischteichloipe. Auch die Mittelstation-Route und die Sechszeiger-Route im Gebiet der Hochzeiger Bergbahnen sind nur einen Katzensprung vom Hotel Alpenroyal entfernt.

Schneeschuhwandern

Schritt für Schritt bahnen Sie sich Ihren Weg über das knirschende Weiß und entdecken die Facetten einer romantischen Winterlandschaft, wie im Bilderbuch. In der Stille der Berge werden Sie beim Schneeschuhwandern im Pitztal Eins mit der Natur und genießen die kristallklare Bergluft. Beim 1. Pitztaler Schneeschuhtrail hinterlassen Sie Ihre Spuren in der bezaubernden Taschachschlucht.

Geführte Schneeschuhwanderungen am Kaunergrat
Gehen Sie mit einem geländekundigen Bergwanderführer auf Entdeckungstour und durchschreiten Sie die schönsten Winkel der friedlichen Alpenlandschaft. Das Naturparkhaus Kaunergrat ist Ausgangspunkt für malerische Schneeschuhwanderungen mit Gleichgesinnten. Beim Schnupperkurs machen Sie erste Schritte unter professioneller Anleitung. Der Fortgeschrittenenkurs führt über das sanfte Gelände des Piller Sattels.

Bei der „Winter-Gspiar“ Wanderung spüren Sie die Faszination Schnee und verschmelzen mit der unberührten Winterlandschaft. Mit einem erfahrenen Fährtenleser aus dem Naturpark bleiben Sie „Dem Winter auf der Spur“. Groß und Klein wandern mit ihren Schneeschuhen durch den verschneiten Wald und lernen dabei die Fährten und Spuren der Waldbewohner richtig zu lesen. Am knisternden Lagerfeuer kommt es zum heimeligen Ausklang dieses Familienabenteuers. 

Naturparkbüro

Rodeln

Beim Rodeln auf den Pitztaler Naturrodelbahnen erleben Sie schon beim romantischen Aufstieg puren Winterzauber! Ein wahres Highlight ist die sechs Kilometer lange Rodelbahn am Hochzeiger. Mit der Gondelbahn geht’s vom Hotel Alpenroyal aus hinauf zur Mittelstation auf 2.000 Metern. Jetzt steht einer zünftigen Rodelpartie mit Familie und Freunden nichts mehr im Weg.

Auf glühenden Kufen brausen Sie die kurvenreiche Strecke durch den Zirbenwald hinunter. Nachtschwärmer aufgepasst, jeden Donnerstag Rodelabend!